Referenzprojekte Gestaltung

Orientierungs- und Informationssystem im Hofburg Wien Bezirk

Auftraggeber: Burghauptmannschaft Österreich, Projektpartner: is-Design GmbH, Umsetzung: Start 2017 – laufend

Nicht „nur“ ein Wegeleitsystem

Die Hofburg Wien ist mit ca. 24 Hektar der größte Gebäudekomplex für nicht-religiöse Zwecke in Europa. Sie ist eines der meistbesuchten touristischen Ziele in Österreich. 2015 wurde die Hofburg Wien mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet. Seit 2017 ist die Hofburg Ausweichquartier für das Österreichische Parlament. Eine gestalterische Annäherung ist in diesem Kontext eine besondere Herausforderung.

 

 

 

 

 

Tätigkeiten iDrDesign: Prozessberatung, Evaluierung zur Wahrnehmung des Areal vor Ort und crossmedial, Gestaltung und Entwicklung Orientierungs- und Informationslogik, Plankomposition: 3D CAD Bau des Hofburg Areals, Begleitung Systemumsetzung, Interaktionskonzeption für analoge und digitale Medien.

 

Wege- und Informationssystem im neuen Justizzentrum Salzburg

Auftraggeber: Bundesimmobiliengesellschaft, Projektpartner: Sögner Orientierungsmanagement, is-Design GmbH, Umsetzung: 2018

Um sich im neuen Justizzentrum zurechtzufinden und auch barrierefrei den passenden Weg zu finden, wurde ein Leitsystem gestaltet das sich an die Architektur von franz&sue anpasst und gleichzeitig für ein nutzergerechte Orientierung von der räumlichen Umgebung abhebt.

Tätigkeiten iDrDesign: Beratung, Entwicklung Wegelogik, Interaktionskonzeption für Infoscreens und digitale Türschilder.

 

Standortanalyse Schallaburg

Auftraggeber: Schallaburg GmbH, Projektpartner: is-Design GmbH, Umsetzung: 2017

Die Verweilqualität in einem Areal ist immer abhängig von der eigenen Position, dem aktuellen Informationsbedarf und den Interaktionsmöglichkeiten vor Ort – von analog bis digital.

Tätigkeiten iDrDesign: Planung und Umsetzung inSitu Evalierung, Erhebung crossmediale Wahrnehmung.

 

 

Nutzungsanalyse Mönchsberg Garage Salzburg

Auftraggeber: Salzburger Parkgaragen GmbH, Projektpartner: Sögner Orientierungsmanagement, Umsetzung: 2015

Wahrnehmung im Raum und Interaktion mit der bebauten Umgebung (analog und digital) ist vor allem in einer Tiefgarage im Berg eine Herausforderung.

 

 

 

 

 

Tätigkeiten iDrDesign: Planung und Umsetzung inSitu Evalierung – Grundlagen für Interaktion mit Raum und Information.

 

 

 

Evaluierung universelle Gegensprechanalage

Auftraggeber: Commend Österreich, NextiraOne Austria (Dimension Data), Projektpartner: is-Design GmbH, Umsetzung: 2013

Gegensprechanlagen scheinen einfach zu sein, sind aber in der tatsächlichen Verwendung im Alltag oft nicht verständlich in der Interaktion (Welcher Knopf muss ich nun wirklich drücken) und Oberflächengestaltung (Was bedeutet dieses Ikon?).

Tätigkeiten iDrDesign: Planung und Umsetzung inSitu Evalierung – Briefing für Interaktion und Information Design.