beratung, begleitung

Es ist Teil von Gestaltungsprozessen sich komplexe Fragen zu stellen. Quer über Disziplinen hinweg müssen alle betroffenen Akteure aktiv einbezogen werden, inklusive der Menschen, für die wir etwas gestalten. So entstehen innovative Lösungen mit gesellschaftlicher Relevanz und Nachhaltigkeit.

iDrDesign bietet zusammen mit benutzbar GesnbR und design for all für diese Prozesse:

  • Gestaltung und Durchführung von Designinterventionen mittels partizipativen Designmethoden wie Design games, Cultural probes Packages, Stakeholder Workshops, Design Workshops, Szenarien Session etc. angepasst an den speziellen Entwicklungsprozess und die Problemstellung des Auftraggebers.
  • Evaluierung- und Analysepakete (E&A Paket): Je nach Komplexität des zu evaluierenden Produktes und dem Grad der Partizipation (Einbeziehung diverser Nutzergruppen) wird pro Kunde ein Paket geschnürt und eine Nutzbarkeitsevaluierung durchgeführt.
  • Praxisnahe Workshops zu den Themen Mehr-Sinne Prinzip,  Multidimensionalität der Sinne und kognitiven Wahrnehmung. Wichtig ist es dieses Wissen gekonnt einzusetzen und bei Gestaltungsentscheidungen abzurufen.

Weitere Informationen dazu unter www.benutzbar.at und www.designforall.at.